Nagelerkrankungen by Peter D. Samman (auth.) PDF

By Peter D. Samman (auth.)

ISBN-10: 3540041761

ISBN-13: 9783540041764

ISBN-10: 3662009366

ISBN-13: 9783662009369

Das Interesse für die Physiologie und Pathologie der Nägel nimmt innerhalb der Dermatologie einen nur bescheidenen Raum ein, und viele Probleme warten noch auf eine Lösung. Entgegen aller Vermutung sind Nagelaffektionen nicht selten, besonders nach Bekanntwerden der ersten Erfolge der Griseofulvin-Therapie sahen sich viele Patienten veranlaßt, ärztlichen Rat für Nagelerkrankungen zu suchen, die sie sonst unbe­ achtet gelassen hätten. Unter den wenigen Veröffentlichungen über die Häufigkeit von Nagelerkrankungen finden sich die Angaben von O'DoNovAN (1938), wonach unter 6894 Patienten, die 1937 im London sanatorium erstmalig untersucht wurden, nur 21 Patienten wegen Erkrankung der Nägel gekommen waren. Das eigene Beobachtungsgut erstreckt sich auf 794 Patienten, die in den letzten 7 Jahren verschiedene poliklinische Abtei­ lungen konsultiert hatten. Eine Zusammenstellung und Trennung in einzelne diagnostische Untergruppen findet sich in den Tabellen 1 und 2. Tabelle 1 Chronische Paronychie 244 Onychomykose one hundred seventy Mißbildungen nach Trauma 124 Psoriasis seventy seven Periphere Kreislaufstörungen seventy seven Ekzeme 17 Erworbene Nagelerkrankungen fifty seven Entwicklungsstörungen 28 Tabelle 2 Die Gruppe der erworbenen Nagelerkrankungen läßt sich weiter auf­ teilen in: Onycholyse (idiopathisch) 15 Tumoren im Nagelbereich 12 Akute Paronychie 7 Lichen ruber pI anus 7 Mediane Nageldystrophie four Andere Ursachen 12 Diese Arbeit beruht zumeist auf persönlicher Erfahrung, lediglich das Kapitel eight wurde unter weitgehender Zuhilfenahme der Literatur VIII Einführung geschrieben. Dabei stehen praktische Gesichtspunkte im Vordergrund, um zu zeigen, wie Nagelerkrankungen diagnostiziert und ätiologisch in wesentlichen Punkten abgeklärt werden können.

Show description

Read or Download Nagelerkrankungen PDF

Similar german_8 books

A. Siegrist's Refraktion und Akkommodation des Menschlichen Auges: Mit PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Industrielle Erzeugungsverfahren in betriebswirtschaftlicher by Paul Riebel PDF

Viele wirtschaftliche und soziale Probleme der modernen Industriewirtschaft lassen sich ohne technisches Grundwissen, ohne Verstandnis fur die natur wissenschaftlichen Grundlagen der modemen Produktionstechnik und ohne Wissen um die geschichtliche Entwicklung der Technik nicht mehr verstehen. Das gilt in besonderem Masse fur die Industriebetriebslehre und die auf die Produktion bezogenen Teile der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, wie die Produktions- und Kostentheorie, und fur wesentliche Teile des Rechnungs wesens.

Extra resources for Nagelerkrankungen

Example text

64. Bandfärmige Leukonychie nach längerbestehender Hypalbuminämie bei polycystischen Nieren farbe abgesetzt. Sie wandern offensichtlich nicht mit der Nagelplatte distalwärts und liegen demnach nicht im Nagelkeratin. Bei Normalisierung des Albuminspiegels verschwindet diese Streifung, kann aber nach erneutem Auftreten der Allgemeinerkrankung wieder sichtbar werden. Eine Erklärung für die Streifenbildung konnte bisher nicht ge- Leukonychie d. h. Weißfärhung der Nage\platte SS funden werden, zudem scheint das Auftreten in Verbindung mit der Hypalbuminämie nicht immer konstant zu sein.

Diese Veränderungen erweisen sich als sehr resistent und bleiben besser unbehandelt, da sie, wie alle Onychomykosen, auch nach chirurgischer Nagelentfernung wieder auftreten können und von nur geringer klinischer Bedeutung sind. Die chronische Paronychie 35 KapitelS Die chronische Paronychie Sie zählt zu den häufigsten Erkrankungen im Nagelbereich. Man findet sie häufiger bei Personen, die in feuchtem Milieu arbeiten (Hausfrauen, Schankwirte, Wäschereiarbeiter). Besonders in gemäßigten Klimazonen tritt sie oft im Verein mit einer Akrocyanose der Extremitäten auf.

Vom Laien wird die Leukonychie gern als Zeichen durchgemachter Erkrankungen aufgefaßt, offensichtlich besteht für derartige Vorstellungen jedoch kein Anhalt. Ursachen für die weißliche Verfärbung sind unklar und wahrscheinlich gibt es viele. Zweifellos ist sie in manchen Fällen durch traumatische Spaltung der Nagelplatte bedingt, die sich mit Luft füllt. Maniküre und besonders das Zurückschieben der Cuticula verursacht wahrscheinlich das gelegentliche Auftreten regulärer weißer Linien. Als weiterer Grund wird eine inkomplette Verhornung der Nagelzellen diskutiert, wobei Keratohyalinkörper und Kernreste im Nagel erhalten bleiben sollen.

Download PDF sample

Nagelerkrankungen by Peter D. Samman (auth.)


by Kenneth
4.5

Rated 4.29 of 5 – based on 46 votes