Download e-book for kindle: Islamic Banking: Die zinslose Ökonomie by Michelle Kühn

By Michelle Kühn

ISBN-10: 3954853167

ISBN-13: 9783954853168

Islamic Banking - Eine Welt ganz ohne Zinsen Islamic Banking: Das Konzept eines Bankwesens, dessen Geschäftsausrichtung im Einklang mit den religiösen Vorschriften der Scharia steht. Es bietet ein possible choices Bankenmodell in Abgrenzung zum konventionellen Bankensystem und Ansätze zur Novellierung und Reformierung westlicher Finanzstrukturen. Vor dem Hintergrund andauernder Wirtschafts- und Finanzkrisen sowie ökonomischer Schieflagen, die dem konventionellen Finanzwesen anhaften, scheint es notwendig nach Auswegen zu suchen, die ein Systemversagen dieser artwork und Weise verhindern. Islamic Banking mit einem Bankverständnis, das ethischen und sozialen Gesichtspunkten gerecht wird, bietet eine effektive replacement mit Zukunftspotenzial und erweist sich damit als mögliche Rettung aus dieser Misere. Unter dem Stichwort „Islamic Finance" wurden daher immer mehr Stimmen lauter, die ein ethisches, auf ethical und Sittlichkeit aufbauendes procedure fordern. Es stellt sich die Frage, ob religiöse Vorgaben und Richtlinien als Wegweiser fungieren können, geistliche Wertvorstellungen und weltliches Ökonomiedenken zu vereinen.

Show description

Read or Download Islamic Banking: Die zinslose Ökonomie PDF

Similar religion books

Thomas Dixon, Geoffrey Cantor's Science and Religion: New Historical Perspectives PDF

The belief of an inevitable clash among technological know-how and faith used to be decisively challenged via John Hedley Brooke in his vintage technological know-how and faith: a few ancient views (Cambridge, 1991). virtually 20 years on, technology and faith: New old views revisits this argument and asks how historians can now impose order at the advanced and contingent histories of spiritual engagements with technology.

New PDF release: The Narrative Effect of Book IV of the Hebrew Psalter

The Narrative impact of publication IV of the Hebrew Psalter takes heavily the canonical shape to the textual content and means that there's a narrative impact that happens as a reader of the Hebrew Bible encounters the canonical Psalter. instead of interpreting the booklet of Psalms as an anthology, the reader can locate lexical and thematic connections in the textual content that inform a narrative.

Download e-book for iPad: Religion and Politics in Spain: The Spanish Church in by A. Brassloff

An exam of the Spanish Church in transition over fresh a long time, because it spoke back to far-reaching societal swap. Having disengaged from Francoism, it embraced democracy yet discovered itself slightly at odds with a number of facets of the modernisation of Spain, the continued strategy of secularisation and the 'supermarket' method of doctrine of its personal club.

Additional resources for Islamic Banking: Die zinslose Ökonomie

Sample text

Eigene Darstellung D in n Anlehnung an a Bagbasi (2013), S. : Errnst/Akbiyik/S Srour (2013), S. 46. 41 G. Instru umente und Mechanism men von Islaamic Bankinng schem Reecht als sch hariakonforrm angesehen werden.. Die erste Gruppe billden die so og. SalamGeschäftee, die ihren Ursprung in i der Landdwirtschaft finden und der Finanzzierung der Landwirte vor der E Ernte dienten n. Ein Sala am-Vertrag ermöglicht die Umgeh hung des Verbots V von „Gharar“, indem diee genaue Deeklaration von v Qualitäät und Quanntität der Waare mit eineer exakten TerminverT einbarung g des Verkaaufs vertrag glich festgeeschrieben w werden.

Die Höhe für die abzukaufenden Anteile richtet sich dabei nach dem eigentlichen Kaufpreis der Immobilie bzw. dem Marktwert, der dafür angesetzt wird. : Ernst/Akbiyik/Srour (2013), S. 94. : Ecke (2012), S. 61. 57 H. 137 Die nachstehende Grafik soll dieses Modell veranschaulichen. Der blaue Bereich stellt dabei den Anteil des Kunden dar, der sukzessive ansteigt, der schwarze Bereich den der Bank, der sich im Gegenzug minimiert und der rot gefärbte Balken markiert die bereits getätigten Ratenzahlungen.

Der Verzicht wird allerdings dadurch aufgewogen, dass die Bank im Falle eines Verlustgeschäfts den entgangenen Gewinn ausgleicht. 131 a. Kreditkarten Wie auch im konventionellen Bankgeschäft ist die Zurverfügungstellung einer Kreditkarte als Grundlage des bargeldosen Zahlungsverkehrs unverzichtbar, dennoch ist eine Nutzung kritisch zu betrachten. Denn nach Ansicht des islamischen Rechts fördert der Besitz einer Kreditkarte unnötiges Konsumverhalten bzw. stiftet zu einem maßlosen Umgang an. Zu beachten sind bei der Legitimation spezielle Maßgaben, die den Verfügungsrahmen betreffen, da die Gefahr besteht sich dem Wucher hinzugeben und sich folglich zu verschulden.

Download PDF sample

Islamic Banking: Die zinslose Ökonomie by Michelle Kühn


by George
4.0

Rated 4.32 of 5 – based on 37 votes