Download PDF by BARNETT, R. D. (ed.): Eléments Orientaux dans la Religion Grecque Ancienne

By BARNETT, R. D. (ed.)

Show description

Read Online or Download Eléments Orientaux dans la Religion Grecque Ancienne PDF

Similar religion books

Thomas Dixon, Geoffrey Cantor's Science and Religion: New Historical Perspectives PDF

The belief of an inevitable clash among technology and faith used to be decisively challenged by way of John Hedley Brooke in his vintage technology and faith: a few ancient views (Cambridge, 1991). virtually twenty years on, technology and faith: New ancient views revisits this argument and asks how historians can now impose order at the advanced and contingent histories of spiritual engagements with technology.

Robert E. Wallace's The Narrative Effect of Book IV of the Hebrew Psalter PDF

The Narrative impression of booklet IV of the Hebrew Psalter takes heavily the canonical shape to the textual content and means that there's a narrative impression that happens as a reader of the Hebrew Bible encounters the canonical Psalter. instead of examining the ebook of Psalms as an anthology, the reader can locate lexical and thematic connections in the textual content that inform a narrative.

A. Brassloff's Religion and Politics in Spain: The Spanish Church in PDF

An exam of the Spanish Church in transition over contemporary many years, because it answered to far-reaching societal switch. Having disengaged from Francoism, it embraced democracy yet came upon itself a bit at odds with a number of facets of the modernisation of Spain, the continued strategy of secularisation and the 'supermarket' method of doctrine of its personal club.

Additional info for Eléments Orientaux dans la Religion Grecque Ancienne

Sample text

Spätestens die Erfahrung, daß Gott sterben, tot sein kann, macht klar, daß in Christus der Beginn der Säkularisierung zu sehen ist 69 . : Das Gottesbild im horizontalen Aspekt verweist notwendig, weil in Geschichte, in die Sä k u la r it ät von Geschichte. h. vor dem Säkularismus zu schützen70 . Es entstünde sonst eine neue, verschärfte Form der Diastase Gott - Welt, deren Disparatheit nicht weniger schroff wäre als es in der strengen dialektischen Theologie der Fall war. h. im Sein des Menschen als "Sein wie Gott", - nach Ernst Bloch der "Frohbotschaft des christlichen Heils,,71.

Der alte dogmatische topos "de novissimis" ist mit seiner Entfaltung als "Lehre von den letzten Dingen" höchst ungenügend wiedergegeben. Es gilt das real Neue der Zukunft Gottes fest zuhalten - dies erlaubt denn auch die Beibehaltung der Transzendenz Gottes, einer Transzendenz, für die sich die Frage räumlich - zeitlich nicht mehr alternativ stellt 61 . Die Frage nach dem "Wie" Gottes in der Geschichte erhellt somit die "Wo"-Frage: Die Geschichte als das "Wo" erhält qualitativ neue Bedeutsamkeit im "Wie" der adventischen Zukunft Gottes.

Aus J ahwe J und daß das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. "S 3 In alledem liegt für Bloch keine Widersprüchlichkeit. Das letzte Wort ist nicht gesprochen: Für Bloch bedeutet das Ende der Religion "nicht einfach keine Religion, sondern ... ,,85 Der Atheismus eröffnet vielmehr "utopische Rau m pro bl e m e aus der re 1i g i öse n Erb s eh a ft, sie gehören zu jener Welt straße der Zukunft, die gerade in die gründlichste Immanenz ... gebrochen wird. "S6 Vermutlich ungewollt kommt Bloch einer theologischen Verwendung des Begriffs "Hohlraum" nahe, wie sie K.

Download PDF sample

Eléments Orientaux dans la Religion Grecque Ancienne by BARNETT, R. D. (ed.)


by Robert
4.2

Rated 4.36 of 5 – based on 40 votes