Düngemittel — Energie- und Stoffstrombilanzen - download pdf or read online

By Dr. Andreas Patyk, Dr. Guido A. Reinhardt (auth.)

ISBN-10: 3663080145

ISBN-13: 9783663080145

ISBN-10: 3663080153

ISBN-13: 9783663080152

Dr. Andreas Patyk und Dr. Guido Reinhardt sind Wissenschaftler am Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu) in Heidelberg.

Show description

Read Online or Download Düngemittel — Energie- und Stoffstrombilanzen PDF

Similar german_8 books

Read e-book online Refraktion und Akkommodation des Menschlichen Auges: Mit PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Get Industrielle Erzeugungsverfahren in betriebswirtschaftlicher PDF

Viele wirtschaftliche und soziale Probleme der modernen Industriewirtschaft lassen sich ohne technisches Grundwissen, ohne Verstandnis fur die natur wissenschaftlichen Grundlagen der modemen Produktionstechnik und ohne Wissen um die geschichtliche Entwicklung der Technik nicht mehr verstehen. Das gilt in besonderem Masse fur die Industriebetriebslehre und die auf die Produktion bezogenen Teile der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, wie die Produktions- und Kostentheorie, und fur wesentliche Teile des Rechnungs wesens.

Extra resources for Düngemittel — Energie- und Stoffstrombilanzen

Sample text

Energie Energieträger bzw. ihre Energieinhalte werden - je nach Umwandlungsgrad - in unterschiedliche Kategorien eingeteilt, von denen jedoch nur die beiden im folgenden erstgenannten im eigentlichen Sinne Ressourcen-Charakter haben. • Naturenergie: Energieinhalt der in der Natur, d. h. in Lagerstätten , vorliegenden Energieträger. Zur Überführung in Primärenergie müssen diese gefördert bzw . abgebaut werden . • Primärenergie: Energieinhalt von Energieträgern, die noch keiner energetischen Umwandlung unterworfen, eventuell aber aufbereitet wurden.

Abb . 3-1 gibt eine Übersicht über den Untersuchungsumfang und die Untersuchungsobjekte einiger wichtiger ausgewählter ökologischer Bewertungsinstrumente. 28 Teil I Allgemeine Grundlagen Unters uchun gs'" umfang Kommunikation Management Ökoaudit Ökonomie PLA Soziale Aspekte Risiko Technikfolgenabschätzung Gesamtwirkung Stoffflußanalyse LCA+ PLA Ökologie Ökoaudit UVP Einzelwirkungen Untersuchun gsobjekt + Produkt Material Anlage Produktionsstätte Technologie Technik Gesell. Gesell. Regeln Bereiche Im folgenden wird nicht auf alle aufgeführten Umweltbewertungsinstrumente näher eingegangen, sondern nur auf solche, die in einem direkten Zusammenhang mit Energie- und Stoffstrombilanzen stehen.

3 Systemgrenzen der Lebenswege Für die Erstellung von Produkt-Ökobilanzen ist die Festschreibung von Lebensweg-Grenzen unumgänglich. Die Notwendigkeit der "Grenzziehung" hat hierbei verschiedene Ursachen. 3 Energie- und Stoffstrombilanzen : Theorie und Praxis 37 Bilanzierungstiefe Das Problem der Bilanzierungstiefe soll an einem Beispiel illustriert werden: Der letzte "technische" Abschnitt des Lebensweges von Düngemitteln ist die Ausbringung. Dazu werden Traktoren benötigt. Diese werden in Montagehallen mit Werkzeugmaschinen produziert.

Download PDF sample

Düngemittel — Energie- und Stoffstrombilanzen by Dr. Andreas Patyk, Dr. Guido A. Reinhardt (auth.)


by William
4.4

Rated 4.99 of 5 – based on 37 votes