Bergpredigt und Frieden - download pdf or read online

By Gerhard F Borne

ISBN-10: 3530093807

ISBN-13: 9783530093803

Show description

Read Online or Download Bergpredigt und Frieden PDF

Similar religion books

Get Science and Religion: New Historical Perspectives PDF

The assumption of an inevitable clash among technological know-how and faith was once decisively challenged by way of John Hedley Brooke in his vintage technology and faith: a few ancient views (Cambridge, 1991). virtually 20 years on, technological know-how and faith: New ancient views revisits this argument and asks how historians can now impose order at the advanced and contingent histories of non secular engagements with technological know-how.

Download PDF by Robert E. Wallace: The Narrative Effect of Book IV of the Hebrew Psalter

The Narrative influence of ebook IV of the Hebrew Psalter takes heavily the canonical shape to the textual content and means that there's a narrative impression that happens as a reader of the Hebrew Bible encounters the canonical Psalter. instead of studying the ebook of Psalms as an anthology, the reader can locate lexical and thematic connections in the textual content that inform a narrative.

New PDF release: Religion and Politics in Spain: The Spanish Church in

An exam of the Spanish Church in transition over fresh many years, because it answered to far-reaching societal switch. Having disengaged from Francoism, it embraced democracy yet came across itself a bit at odds with quite a few facets of the modernisation of Spain, the continued technique of secularisation and the 'supermarket' method of doctrine of its personal club.

Extra info for Bergpredigt und Frieden

Example text

Sie haben endlich eine gute Zukunft gefunden, ohne daß man Sorge haben muß, daß sie - wie viele andere geistig behinderte Erwachsene - zum Teil schon in jungen Jahren in ein Altersheim oder in eine psychiatrische Klinik abgeschoben werden, und ohne daß man Sorge haben muß, daß sie in einer der beschützenden Werkstätten eine Arbeit tun, die für sie kaum förderlich ist - meistens in der Fertigung von industriellen Produkten, wie zum Beispiel dem Zusammensetzen von Rasierklingen oder der Montage von Steckdosen usw.

Er sieht die Ursachen der Not, und er tut etwas dagegen. Sein Kampf gilt deshalb auch den religiösen Führern in Palästina, den Pharisäern und Schriftgelehrten und Priestern, 28 weil deren Religion die Menschen gerade nicht innerlich befreite, sondern sie in eine Unsumme von Verpflichtungen und starren Normen verstrickte und ihnen Lasten auflegte, die sie kaum tragen konnten. Jesus hat dagegen die Schuld von Menschen angenommen, sie «vergeben», wie es heißt, und ihnen die Möglichkeit der Änderung zugesprochen.

Zumindest war es die Macht ihrer Gedanken, ihrer Hoffnungen, war es ihre Empfmdung, daß so, wie die Machtund Besitzverhältnisse jetzt sind, es ungerecht zugeht und daß das nicht sein sollte. So war es ja auch bei dem, der diese Bergpredigt hielt. Er hatte keine übliche Macht. Was er verkörperte, war eine ganz andere Macht, wie wir wissen. Er vertraute darauf, daß man Böses nicht mit Bösem und Feindschaft nicht mit Haß vergelten sollte. 35 Und dadurch war Jesus und waren die Christen eigentlich gar nicht so sanft, wie es das Wort nahelegen könnte.

Download PDF sample

Bergpredigt und Frieden by Gerhard F Borne


by George
4.2

Rated 4.96 of 5 – based on 42 votes