Download e-book for iPad: Als Christ in der politischen Entscheidung by Helmut Schmidt

By Helmut Schmidt

ISBN-10: 3579039660

ISBN-13: 9783579039664

Show description

Read or Download Als Christ in der politischen Entscheidung PDF

Best religion books

Get Science and Religion: New Historical Perspectives PDF

The belief of an inevitable clash among technological know-how and faith used to be decisively challenged through John Hedley Brooke in his vintage technological know-how and faith: a few old views (Cambridge, 1991). nearly twenty years on, technology and faith: New historic views revisits this argument and asks how historians can now impose order at the complicated and contingent histories of spiritual engagements with technology.

Download e-book for kindle: The Narrative Effect of Book IV of the Hebrew Psalter by Robert E. Wallace

The Narrative influence of booklet IV of the Hebrew Psalter takes heavily the canonical shape to the textual content and means that there's a narrative impression that happens as a reader of the Hebrew Bible encounters the canonical Psalter. instead of analyzing the booklet of Psalms as an anthology, the reader can locate lexical and thematic connections in the textual content that inform a narrative.

New PDF release: Religion and Politics in Spain: The Spanish Church in

An exam of the Spanish Church in transition over fresh a long time, because it replied to far-reaching societal switch. Having disengaged from Francoism, it embraced democracy yet came across itself a little at odds with quite a few points of the modernisation of Spain, the continued strategy of secularisation and the 'supermarket' method of doctrine of its personal club.

Additional resources for Als Christ in der politischen Entscheidung

Sample text

Der Staat aber, der so sich selbst die Achtung vor dem Gewissen seiner Bürger als oberste Richtschnur allen Handeins seiner Organe gegeben hat und auch im Hinblick auf das Zusammenleben von Menschen verschiedener religiöser und geistiger Grundüberzeugung den Schutz von Gewissen und Würde jedes einzelnen Menschen übernommen hat, wird so selbst. ein Wert. Mit der Anerkennung der Tatsache, daß diese Funktion des Staates bei der Bewahrung der Gewissensfreiheit durch die entsprechende Organisation seiner Rechtsordnung und seiner Macht ihn selbst zu einem Wert macht, wird auch das dumme Gerede widerlegt, eine derartige Konzeption sei relativistisch oder gar nihilistisch und leugne alle Werte; schließlich ist die Bewahrung gemeinsamer Grundwerte nicht weniger selbst ein Wert.

Es liegt auf der Hand, daß es der Gemeinschaft unmöglich ist, alle individuellen Bedürfnisse zu erfüllen. Diese Erkenntnis zwingt zu Kompromissen. Der Kompromiß im Leben der Stadt wie des Staates ist im Prinzip nicht etwas Faules, sondern etwas Vernünftiges und Notwendiges. Es ist auch gar nicht unvernünftig, daß dem Kompromiß die streitbare Diskussion vorausgeht. Man muß sowohl für den Fußgänger als auch für den Autofahrer sorgen; sowohl für das Unternehmen, als auch für seine Arbeiter und Angestellten; sowohl für die Protestanten als auch für die Katholiken; sowohl für die kirchliche Gemeinde als auch für die Bürgergemeinde; sowohl für die Freiheit als auch für die Ordnung.

November 1964; der inZwischen verstorbene Altbischof Prof. D. theol. Kar! Witte sprach unmittelbar vorher zum gleichen Thema (Jeremia 29, 7). Ursprünglicher Titel beider Vorträge: »Suchet der Stadt BesteS<<. Aus: >>Beiträge« von Helmut Schmidt, Seewald Verlag, Stuttgart 1967. Mangelnder Durchblick des Bürgers Wir leben in einer Zeit, in der dem Spezialisten das Feld gehört. Diese Entwicklung hat sich nirgendwo aufhalten lassen. Der praktische Arzt kann nicht die Behandlungsmethoden eines Facharztes anwenden, der Rundfunkmechaniker hat nicht Wissen und Fähigkeiten des Starkstromfachmannes, der Buchhalter steht hilflos vor dem Computer, der die Buchungen eines Großunternehmens bewerkstelligt.

Download PDF sample

Als Christ in der politischen Entscheidung by Helmut Schmidt


by Brian
4.5

Rated 4.13 of 5 – based on 43 votes